Haarentfernung IPL

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL

kosmetik-oben

IPL Multiimpulsgerät entwickelt und hergestellt in Europa

Der Unterschied ist - mehr Leistung in jedem Lichtblitz - für deutlich bessere Wirkergebnisse

Dauerhafte Haarentfernung auch bei schwierigen Haut- und Haartypen ermöglicht das IPL Gerät Basic Multiimpulsgerät. Variable Multiimpulse für effektive Wirksamkeit - in jedem Lichtblitz wirken bis zu 20 Mikroimpulse. Neben besserer Wirkleistung als bei üblichen Singleimpulsen ist die wesentlich aufwendigere Technik in der Anwendung angenehmer und hautschonender.

Einfache Bedienung durch integrierten Computer. Blitzschnell wird die optimale Impuls- und Energieeinstellung für die unterschiedlichen Haut- und Haartypen errechnet und automatisch eingestellt. Komplexer und exakter als übliche Vorprogrammierungen.

Dauerhafte Haarentfernung mit IPL | nailStyle
  • automatische Impulsoptimierung für 5 Hauttypen und Haartypen von hellblond bis dunkel
  • zuverlässige Sensorbedienung mit einfacher Programmführung und Sicherheitsfunktionen
  • automatische Impulskontrolle und Energieausgleich
  • manuelle Korrektureinstellungen sind möglich
  • hochwertiger Behandlungskopf mit Saphirspot und Dualfilter
  • LED Display
  • frontale und einzeln gesicherte Kopfanschlüsse für sichere und dauerhafte Funktionalität
  • Kontrollsysteme für alle relevanten Funktionen
  • störstrahlsicheres Metallgehäuse
  • Kühlungen, Peltier, aktiver Wasserkreislauf, Zwangslüftungen
  • Lichtschüsse in weniger als einer Sekunde
  • Impulslänge 320 ms
  • Spotflächen 10 x 50 mm
  • Energie 90 Joule - 18 Joule / cm²
  Die Behandlung

Unser angewendetes System zielt darauf ab, dauerhaft Haare zu entfernen, indem die Haarfollikel in der Wachstumsphase des Haares verödet werden. Die Lichtimpulse unseres Gerätes erzeugen Wärme in einer Temperatur, dass die Zellen Proteine denaturalisieren und die aktiven Haarfollikel dabei verödet werden. Sie zerstört ihre Fähigkeit zur Regeneration.

Das Haar wächst in Zyklen, nur die sichtbaren in der Wachstumsphase befindlichen Haare reagieren auf die Behandlung. So befinden sich stets nur ca. 20% des Haarbestandes in der Wachstumsphase. Dies ist der Grund dafür, warum es unmöglich ist, nur in einer Sitzung alle Follikel zu veröden. Die Ergebniswahrscheinlichkeit schwankt zwischen 80 und 95 %.

Die Sitzungen liegen ca. 4 Wochen auseinander, dem natürlichen Zyklus des Haarwachstums angepasst. Die ersten Ergebnisse sind nach ca. 2-3 Sitzungen zu erkennen. Die Anzahl der Sitzungen variiert von Person zu Person je nach multiblen Faktoren wie, Wachstumsphase des Haares, dessen Dicke, Farbe, hormonelle und metabolische Faktoren etc.

Im Durchschnitt werden 6-10 Behandlungen je nach Haartyp benötigt.

Blondes, Rotes oder sehr feines Haar reagiert weniger gut auf die Behandlung, was zu mehr Sitzungen als notwendig führen kann. Dunkles Haar lässt sich aufgrund des hohen Melaninanteils leichter entfernen. Die Behandlung hat kaum Wirkung auf weißem Haar. Nach bestehenden derzeitigen Studien ist das Ergebnis sehr langlebig, obwohl es von Person zu Person variiert, beeinflusst durch hormonelle Faktoren (Menopause, Schwangerschaft, Drüsen-Dystrophien), die die Wiederkehr der Haare fördern. Auch metabolische Faktoren wie z.B. Stresseinwirkung können das Haarwachstum vorzeitig fördern.

Trotz der korrekt gewählten Anwendungstechnik, kann es zu einer leichten Rötung der Haut nach einer Sitzung kommen, diese Erscheinung sollte aber innerhalb von ein paar Stunden verschwinden. Hormonell bedingt können gelegentlich Hyperpigmentierungen erscheinen. Während der Behandlung kann sich ein leichtes Gefühl von Hitzeentwicklung und ein leichtes Stechen in den Bereichen mit größerer Haardichte entwickeln.

Die Behandlung kann nur dann ausgeführt werden, wenn der Patient auf die Kontraindikationen hingewiesen wurde und diese bei Zweifel mit seinem Arzt abgestimmt wurden:

Kontraindikationen sind:
  • Tätowierungen an der zu behandelnden Stelle
  • Sonnenbrand
  • Herzschrittmacher
  • Schwangerschaft
  • Lichtempfindlichkeit
  • Menopause

Unter 18 jährige werden nur mit dem Einverständnis Ihrer Eltern behandelt.

Um ein gutes Ergebnis zu erreichen, Nebenwirkungen zu vermeiden und das Ergebnis zu maximieren, verwenden Sie kein Epilierer bzw. entwachsen Sie keinesfalls die zu behandelnden Zonen. Rasieren ist erlaubt. Setzen Sie Ihre haut mindestens 5 Tage vor der Behandlung sowie auch nach der Behandlung keiner direkten UV-Strahlung aus (Sonnenlicht oder Solarium). Verwenden Sie eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor 30-50 LSF.